32bit Teensy's SWD-debug



Die 32 Bit Teensy Boards von PJRC sind "ein komplettes USB-basiertes Mikrocontroller-Entwicklungssystem, das auf sehr kleinem Raum zahlreiche Projekttypen implementieren kann".
Jedoch kann sich nicht Jeder mit dem HalfKay Bootloader + Teensy-Loader anfreunden - so ging es auch mir. Ich mag ein klassisches Debug-Interface wie JTAG/SWD um die Firmware laden & debuggen zu können.
Und so ging ich auf Erkundungstour, um zurück zum SWD-debug interface zu kommen. Neben wilden Versuchen fand ich eine Lösung, die bei bisher allen 32 Bit Teensy Boards mit beigestelltem Kinetis KL02Z, der als Onboard Interface und Bootloader agiert, einwandfrei funktioniert ohne diesen komplett entfernen zu müssen.
Der besondere Hinweis: der Kinetis KL02Z kann komplett deaktiviert werden durch Anlegen von GND an pin 15 (PTA1) - das /RESET-pin des KL02Z.
Anschließend müssen nur noch die für das SWD-debug Interface benötigten Anschlüsse abgegriffen werden.




Teensy LCTeensy 3.2Teensy 3.5 / 3.6




























X

Teensy LC - SWD adoption


X

Teensy 3.2 - SWD adoption


X

Teensy 3.6 - SWD adoption


X

Teensy LC with SWD-connector


X

Teensy 3.2 with SWD-connector


X

Teensy 3.6 with SWD-connector